Buch

Thalia versteht keinen Spaß

Martin Wolf schreibt im „Spiegel“ über die rüden Methoden der Thalia-Buchhandelskette. Es ist nicht das erste Mal, dass Thalia negativ auffällt. Diesmal geht es um einen Fall in Österreich.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s