Film

US-Regisseur David Lynch will Deutschland entdecken

US-Regisseur David Lynch („Blue Velvet“, „Mulholland Drive“) hat ein Interview-Projekt in Deutschland gestartet. In kurzen Episoden werden dabei Portraits von insgesamt 50 Deutschen gezeigt. Den Auftakt macht Luci Lehmann aus Tschow in Mecklenburg-Vorpommern, die von ihren Erinnerungen an die Wiedervereinigung berichtet. Lynch war selbst nicht in Deutschland unterwegs. Im Trailer verspricht er aber, er werde sich alle Episoden ansehen, um mehr über das gegenwärtige Deutschland zu lernen. Im Filmteam, das durch Deutschland reiste, hat unter anderem sein 28-jähriger Sohn Austin gearbeitet.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s