Film

Zeitungssterben? Page One: Inside the New York Times: Doku-Film von Andrew Rossi

Der US-Filmemacher Andrew Rossi hat ein Jahr lang die Arbeit der New York Times begleitet und dabei sehr genau hingeschaut. Herausgekommen ist ein Dokumentarfilm unter dem Titel „Page One: Inside the New York Times“, in dem Rossi vor allem den Medienwandel thematisiert. Ob es aber ein Abgesang auf die Zeitung ist, wie bereits einige meinen, das sollte man lieber mal abwarten.

Nach allem, was ich bislang über den Film gesehen und gelesen habe, scheint Rossi einen interessanten Ansatz verfolgt zu haben. Sein Film wurde beim Sundance Festival im Januar dieses Jahres erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Im Juni soll der Film in die US-Kinos kommen. Ob es einen Verleiher in Deutschland gibt, ist mir nicht bekannt.

Der offizielle Trailer:

(via: G! – Gutjahr’s Blog, vielen Dank)

Hier erläutert Rossi für das Sundance Festival die Motive für seine Arbeit.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s