Film

Es geht doch weiter mit dem Mainstream-Kino in Heidelberg

Am Donnerstag, 9. Februar wollen die neuen Betreiber des Lux/Harmonie in der Heidelberger Altstadt die Pforten des traditionellen Kinos wieder öffnen. So berichtet es die Rhein-Neckar-Zeitung.  Ein Teil der Mitarbeiter hat eine eigene Firma gegründet. Diese neue Firma ist als Untermieterin von Hauptpächterin und Programmkino-Macherin Inge Mauerer-Klesel für den  Betrieb der Kinosäale verantwortlich ist. Laut RNZ sollen die Eintrittspreise leicht sinken und auch die Preis für Knabbereien. Nun muss Heidelberg nicht mehr lange ohne Mainstream-Kino auskommen 😉

Standard

20120202-083424.jpg

Mittlerweile hat auch der Hauptbahnhof in Heidelberg elektronische Werbetafeln. Zwischen den Clips werden Nachrichten eingeblendet. Wenn es dies nun schon auf kleineren Bahnhöfen gibt, scheinen sich elektronische Werbebanner langsam auch in der Breite durchzusetzen.

Theater

Neuigkeiten am Heidelberger Hauptbahnhof

Bild