Internet, Medien

Leute, hört Podcasts!

Leute, hört Podcasts!

Viele Radiosender trauen sich nicht, Wortbeiträge zu bringen, die länger als drei Minuten dauern. Witzlose Comedyeinspieler und nervtötende Ansagen von dauergutgelaunten Morningshow-Moderatoren machen das Hören von populären Radiosendern oft zur Qual. Was Radio aber auch sein kann, habe ich kürzlich wieder über einen Podcast-Beitrag von Holger Klein entdeckt. Unter dem Namen Wrint veröffentlicht er eine Sammlung von Podcasts, in denen er sich mit interessanten Menschen unterhält. Ich habe mir das Interview mit Uwe Lübbermann über Premium-Cola angehört. Es ist wirklich toll, dass sich da jemand Zeit nimmt und sich über eine Stunde lang ein wirklich interessantes Gespräch entwickelt mit vielen Hintergrundinformationen. Ich war verblüfft, so viel über alternative Unternehmensführung und Moral und Wirtschaft zu erfahren. Ich habe zwar mehrere Anläufe gebraucht, um den Beitrag vollständig anzuhören, habe aber jedes Mal wieder schnell reingefunden.

Ähnlich wie das Küchenradio finde ich die Podcasts eine echte Bereicherung zum herkömmlichen Radioprogramm. Sie machen die Medienwelt vielfältiger und definitiv interessanter.

Advertisements
Standard