Film

Erbärmlich: In Heidelberg schließen immer mehr Kinos

Harmonie by Frau Wu
Harmonie, a photo by Frau Wu on Flickr.

„Kultur in Heidelberg: vielfältig und anspruchsvoll“, so steht es auf der Website der Stadt zu lesen. Doch für Filmfans stimmt dieser Satz seit langem nicht mehr. Heidelberg ist derzeit vermutlich die einzige Stadt in Deutschland, die kein Mainstream-Kino mehr besitzt. Nachdem das Harmonie/Lux-Kino in der Altstadt, das bis zuletzt von der Firma Cinestar betrieben wurde,  seine Pforten geschlossen hat, ist zumindest für Blockbuster kein Kinosaal mehr zuständig.

Nicht dass ich mich gerade nach Mainstream-Kino sehnen würde. Allerdings sieht es auch im Bereich der Arthouse-Filme in dieser wahnsinnig „reichen“ Stadt nicht gerade gut aus. Im vergangenen Jahr im Sommer hat auch das Studio Europa in der Weststadt seine Pforten für immer geschlossen. Der Bau soll abgerissen und an gleicher Stelle Eigentumswohnungen gebaut werden. Das ist wesentlich lukrativer für Investoren und ein deutliches Zeichen, wo die Entwicklung hingeht.

Wie das Heidelberger Studentmagazin Ruprecht berichtet, ist das Heidelberger Kinosterben bereits seit den 1990er Jahr zu beobachten. Leider bin ich erst seit ein paar Jahren in der Stadt, so dass ich dies aus eigener Anschauung nicht selbst sagen kann. Doch in den knapp vier Jahren, die ich hier nun wohne, ist das Schrumpfen des Film-Spielplans deutlich zu beobachten. Offensichtlich hat es die Stadt seit 20 Jahren versäumt, gegenzusteuern. Pläne für ein großes Mainstream-Kino außerhalb der Altstadt sind bislang stets gescheitert. Viel getan für Heidelbergs Lichtspielhäuser hat man im Rathaus offenbar nicht. Für eine Stadt, die sich ihrer Geschichte und Kultur so rühmt, ist das ein absolutes Armutszeugnis.

Nun gibt es viele übereilte Ankündigungen aus der Politik. Schlimm, dass immer erst Kinos sterben müssen, bevor etwas passiert.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s